KUHKÄLBER

SPRAYFO 3-49 TAGE

Das Ziel sind Tageszunahmen von bis zu 1000 g

Dieses Stadium ist die Grundlage für die spätere Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Nach drei Tagen sollten Milchkälber mit ausreichend Milch versorgt werden, um ein optimales Wachstum sowie eine gesunde Entwicklung des Verdauungstraktes und des Immunsystems zu erreichen. Diese Phase ist besonders wichtig für die metabolische Ausrichtung der Kälber. Festes Futter sollte schrittweise angeboten werden, um den Kälbern nach und nach eine optimale Energiezufuhr zu verschaffen und gleichzeitig die Pansenentwicklung zu fördern. Um durchschnittliche Tageszunahmen von mehr als 800 g zu erreichen, sollten folgender Tränkeplan eingehalten werden:

  • 2- bis 3-mal tägliche Milchfütterung
  • ab der zweiten Woche Erhöhung der Milchmenge auf 8 - 10 Liter pro Tag
  • auf dem Höhepunkt der Tränkephase benötigt das Kalb rund 1,2 kg Milchtrockenmasse pro Tag
  • ab Woche 7 wird die Milchmenge langsam reduziert
  • in Woche 10 werden die Kälber vollständig abgesetzt

Vom 3.- 49. Lebenstag kann die metabolische Programmierung effektiv beeinflusst werden. Landwirte sollten also gerade in dieser Zeit sicherstellen, dass sich das Kalb und gleichzeitig die Organe gut entwickeln, um das Fundament für die spätere Leistungsfähigkeit zu bilden.

Die Tränkemenge ist der Schlüssel für eine gute Euterentwicklung

Bereits in 2005 brachte eine Untersuchung von Brown et al. [15] hervor, dass die Menge an Milchaustauscher, mit der Holstein Kälber in den ersten acht Wochen gefüttert wurden, einen großen Effekt auf die Euterentwicklung hat. Weitere Versuche [16] bestätigten diesen Zusammenhang zwischen der Futteraufnahme während der ersten Lebensphase und der Euterentwicklung. Eine Verdopplung der Tränkemenge erhöht das Gewicht des Euters und sorgt gleichzeitig dafür, dass andere Organe, wie Leber und Nieren, schneller wachsen.

  Kontrollgruppe LifeStart
Geburtsgewicht (kg) 39.2 39.7
Tränkemenge pro Tag (L) 4 8
Durchschnittliche Tageszunahmen (g) 390 820
Gewicht der Leber (Tag 54, in g ) 1,350 2,350
Gewicht des Parenchymgewebes (Tag 54, in g) 1.10 6.48
Parenchymgewebe (% vom Körpergewicht) 0.002% 0.008%
            

Schöpfen Sie das genetische Potential aus

Durch eine intensivierte Milchfütterung kann das volle genetische Potential eines Kalbes ausgeschöpft werden, was sich in einer eindeutig besser Euterentwicklung widerspiegelt. Viele wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen somit das von Sprayfo empfohlene Aufzuchtskonzept: LifeStart sets Life Perfomance. Das LifeStart Programm sieht hohe Tränkemengen mit einer ausgewogenen Milch vor, die den Fokus auf die ersten 6 bis 7 Lebenswochen legt.

Wollen Sie darüber erfahren, welcher Tränkeplan am besten zu Ihrem Betrieb passt? Kontaktieren Sie für eine ausführliche Beratung unsere Aufzuchtspezialisten oder laden Sie sich hier unsere allgemeinen Fütterungsempfehlungen herunter.

Mehr erfahren?

Wenn Sie sich eine kurze Pause gönnen, werden wir dafür sorgen, dass es sich lohnt!

Bei Sprayfo setzen wir uns dafür ein, unsere Erkenntnisse aus globalen Forschungsprojekten in Produkte und Lösungen umzuwandeln, die die Kälberaufzucht kontinuierlich verbessern. Melden Sie sich noch heute für unseren vierteljährlichen Newsletter an und Sie werden unsere Neuheiten als Erster erfahren!

This information is required
This information is required
This information is required

Vielen Dank für Ihren Beitritt, Sie sind fast fertig ...

Schön, Sie an Bord zu haben. Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail mit einem Link gesendet, um Ihre Anmeldung abzuschließen. Sobald Sie Ihr Abonnement über diese E-Mail bestätigt haben, ist Ihre Registrierung abgeschlossen.